Soul & Creation Dipl. Psych. Karen Ritterhoff

Welcome
Ausdrucksmalen und Maltherapie

Körperpsychotherapie und Ausdruckstherapie

Nur wenn wir es fühlen, können wir es ändern!

Körperpsychotherapie, Maltherapie, Tanztherapie
fühlen, nicht nur reden…

Ich verbinde gern in der Psychotherapie das Gespräch mit nonverbalen Erfahrungsmöglichkeiten, welche die emotionale und köperliche Ebene integrieren. Dabei nutze ich Elemente aus der Tanz- und Körperpsychotherapie, der Ausdruckstherapie und dem therapeutischen Malen.  Diese Psychotherapien sprechen in besonderer Weise das eigene Selbsterleben, unbewusste Anteile und die emotionale Verarbeitung an. Die konkrete aktive Erfahrung vermittelt uns, etwas bewirken und bewältigen zu können und oft erschließen sich spielerisch neue Sichtweisen.

Veränderung und Integration braucht immer mehr als nur die Erkenntnis von Zusammenhängen! Durch die hirnphysiologische Forschung wissen wir heute, dass nur Erfahrungen, die mit Gefühlen verbunden sind, dauerhaft gespeichert werden. Ebenso sprechen Kunst- und Körperpsychotherapie die rechtshemisphärische Verarbeitung im Gehirn an, die weitgehend für die Entwicklung und Veränderung von Bindungsmustern verantwortlich ist.

Ausdrucksmalen

Ausdrucksmalen ist frei und intuitiv und du kannst malen und ausprobieren, was und wie du willst. Am leichtesten beginnst du spielerisch! Du experimentierst mit Farben und Formen und folgst deinen Impulsen. Eine Bildidee entwickelt sich in diesem Spiel wie von selbst. Du ahnst oder entdeckst Motive, die du dann ausgestalten, aber auch wieder verwerfen und übermalen kannst. Dein Bild kann solange verändert und gestaltet werden bis ein für dich stimmiger Ausdruck entstanden ist. Dabei spiegelt dein Bild dich in dem, was dich innerlich bewegt. Dieser Seelenausdruck ist oft sehr überraschend und dadurch zeigen sich auch unerwartete Aspekte, geheimnisvolle neue Räume und Lösungen. Du kannst für dich wesentliche Kräfte und deinen eigenen Weg erspüren.

Ich begleite dich in diesem Prozess und helfe dir durch Gespräch und Resonanz  deinen Ausdruck zu finden. Ich unterstütze dich in deinem Selbsterleben im Bild und im Malprozess. Denn nicht nur das Bild spiegelt dich. Auch die Art und Weise wie du malst und gestaltest, erzählt etwas von dir. In der Begleitung  folge ich ganz deiner Wahrnehmung, es gibt keine Bewertung oder psychologische Vordeutung.

Ausdrucksmalen ist freies und intuitives Malen und mehr als das. Durch die Fokussierung auf das Selbsterleben kann neben der Malfreude die eigene Persönlichkeit erfahren und entwickelt sowie die Gestaltung und Bewältigung von Lebenskrisen unterstützt werden. Das Ausdrucksmalen in der Gruppe ist jedoch keine Psychotherapie und ersetzt diese auch nicht. Es eignet sich hervorragend als Ergänzung einer Psychotherapie oder zur Vertiefung und Integration in den Lebensalltag nach einem stationären psychosomatischen Aufenthalt (Reha). Wer sich noch mehr informieren möchte, ich arbeite nach der Methode von Laurence Fotheringham.

Zur Zeit finden aufgrund der Coronapandemie leider keine Gruppen oder Seminare statt.

Einzeltermine:

Wenn du an einem Einzeltermin interessiert bist, vereinbare bitte telefonisch mit mir einen Termin:

tel. 0441-2097192

Die Kosten und die Länge eines Einzeltermines werden individuell abgesprochen.